Achtsamkeit / Stressbewältigung

Lebe ich bewusst im Hier und Jetzt?

Genieße ich den Augenblick?

Was stresst mich?

Wie reagiere ich bei Stress?

Achte ich auf eine ausgewogene Work-Life-Balance?

Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen stellen, dann sind Sie hier richtig. Ob im Einzelgespräch oder einer Gruppe  – wir finden gemeinsam Antworten.

In unserer schnelllebigen Zeit mit unterschiedlichsten Herausforderungen ist es wichtig, sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren und ein gesundes Maß an Gelassenheit zu bewahren. Auf dem Weg zu weniger Stress und mehr Gelassenheit und Lebensfreude bin ich gerne an Ihrer Seite.

Dabei ist es mir wichtig, viel praktisch und mit Freude zu üben und gemeinsam den richtigen Weg für Sie zu finden. Wegbegleiter sind je nach Bedarf u.a. folgende Themen, die ich auch als Workshop kombiniert anbiete:

  • Das Hier und Jetzt bewusst wahrnehmen
  • Was ist Achtsamkeit für mich?
  • Sich selbst ein guter Freund – eine gute Freundin sein
  • Sich selbst respektieren
  • Im Augenblick leben und Kleinigkeiten genießen
  • Inne halten
  • Innere Ruhe und Stärke
  • Achtsamer Umgang mit anderen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Sein eigenes Stressverhalten kennenlernen
  • Gesunder Umgang mit Stress
  • Stresskompetenzen erlernen
  • Ausgewogenheit zwischen Spannung und Entspannung
  • Meditation
  • ZENbo® Balance (Klick)

Nach dem Training werden Sie Übungen und Methoden kennen, die Sie für sich auf der Reise zu innerer Ruhe und Stärke einsetzen können. So starten Sie gestärkt auf Ihren weiteren Weg. Gerne bin ich auch zukünftig für Sie da, um wichtige Erfahrungen zu reflektieren und Aspekte zu vertiefen.

Kommen Sie ins Tun!

In einem kostenfreien „Kennenlern-Gespräch“ können wir einen ersten Fokus und den weiteren Weg bestimmen.

„Achtsamkeit brauche ich nicht – das ist mir zu esoterisch“, dachte ich früher. Erst durch Ausprobieren mit Dunja und ihrem Buchtipp lernte ich den „Bodyscan“ kennen und merkte, dass mir diese Achtsamkeitsübung hilft, mein „Gedankenkarussell“ zu entschleunigen und zur Ruhe zu kommen. Mittlerweile mache ich diese Übung regelmäßig und bin dankbar für diese Erfahrung.

Buchtipp: Jan Eßwein, „Achtsamkeitstraining“ mit CD, Verlag Gräfe und Unzer.

Manuela K.

Dipl. Betriebswirtin (FH)

Wussten Sie schon, dass betriebliches Gesundheitsmanagement auch staatlich gefördert wird. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.